Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Plantation Rum Nicaragua Old Reserve 2003

36,90 

52,71  / l

Der Plantation Rum Nicaragua Old Reserve 2003 reifte wie alle anderen Rums der Firma Cognac Ferrand aus Frankreich gleich zweimal. Die Grundreifung erfolgt im jeweiligen Erzeugerland, hier Nicaragua, und das zweite Mal im Departement Cognac in der Maison Ferrand.

Geschmack: Der Antritt ist intensiv und gleichzeitig elegant. Hallo hier bin ich – kommt der Gruß dieses Plantation Rum aus Nicaragua. Eine tolle Fruchtigkeit mit Exotik von Bananen ist erkennbar. Muskatnuss und eine tolle Rauchigkeit stellt sich ein.

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 0,7 l

Artikelnummer: RUNI-PLANTA-OR03-070420 Kategorie: Schlüsselworte: , Brand:

Beschreibung

Produktbeschreibung

Der Plantation Rum Nicaragua Old Reserve 2003 reifte wie alle anderen Rums der Firma Cognac Ferrand aus Frankreich gleich zweimal. Die Grundreifung erfolgt im jeweiligen Erzeugerland, hier Nicaragua, und das zweite Mal im Departement Cognac in der Maison Ferrand. Diese exzellenten und nach Land ausgeprägten Vintage Varianten von Plantation gibt es immer nur in begrenzter Menge. Diese limitierte Produktion des Jahres 2003 hat einem Alkoholgehalt von 42 % Vol. und wird in einer sehr ansprechenden Flasche mit 0,7 Liter Inhalt an die Kundschaft ausgeliefert.

Mit dieser Nicaragua Abfüllung soll ein alter spanischer Rumstil nachgezeichnet werde. Die Destillation erfolgt in Column Stills, die auch Facundo Bacardí i Massó auf Kuba als erster auf der Karibik-Insel Kuba einführte. Dieser Stil ergibt einen etwas leichtern Stil im Vergleich zu den schwereren Pot Still Produkten. Nach dem Brennen erfolgt die Reifung für lange neun Jahre in Bourbon Casks und das Finishing in den kühlen Kellern des Château de Bonbonnet in Cognac Fässern für weitere 18 Monate. Diese Double Maturation ergibt natürlich gleich einen ganzen Strauss an tollen Aromen und Geschmacksrichtungen für einen eingefleischten Rum Genießer.

Farblich zeigt dieser Nicaraguaner eine tolle Farbschattierung von Bernstein und Gold. Füllt man das gereifte Destillat sanft in ein Rum Nosing Glas oder einen anderen hochwertigen Tumbler wird die Luft mit einer schönen buttrigen Würzigkeit erfüllt, dem sich ein Hauch von gebackenen Früchten gleich noch dazu anschließt. Auch zeigen sich Grapefruit, Vanille, Zimt und Holznoten von der Eiche oder dem Zedernholz. Elegant und intensiv wirkt der erste Schluck am Gaumen und entwickelt sich zu einer tollen Fruchtigkeit mit exotischen Früchten von reifen Bananen, Muskatnuss und dann in Schichten anrollend eine rauchige Note. Das Finishing am Gaumen ist lange anhaltend mit den Noten von süßem Toffee und schönen Holznoten.

Als Empfehlung für die Verkostung sollte man diesen Rum pur und in Ruhe trinken um die Feingliedrigkeit der Aromen genießen und erarbeiten zu können. Auch zu einer Zigarre nach folgender Auswahl mit der CAO OSA – Sol ‘T’ – Petitfigurado aus Honduras, der Punch – Punch Punch – Corona Gorda aus Kuba, Zino Classic – N° 8 ­ Churchill aus Honduras, Hoyo de Monterrey – Double Corona aus Kuba oder der Balmoral – Añejo 18 ­ Robusto von der Dominikanischen Republik wären adäquate Begleiter für diesen Rum.

Tasting Notes

Farbe: Gold mit Bernsteinfarben.

Aroma: Eine buttrige Würzigkeit steigt in die Nase. Dazu gesellen sich gebackene Früchte aus dem Ofen. Zimt, Vanille, Grapefruit und Holznoten sind verfügbar.

Geschmack: Der Antritt ist intensiv und gleichzeitig elegant. Hallo hier bin ich – kommt der Gruß dieses Plantation Rum aus Nicaragua. Eine tolle Fruchtigkeit mit Exotik von Bananen ist erkennbar. Muskatnuss und eine tolle Rauchigkeit stellt sich ein.

Abgang: Lange anhaltend mit einer schönen Süße von Toffee, Holznoten und diese schmeichelnde Rauchigkeit.

Auszeichnungen / Awards

Derzeit liegen keine Informationen dazu vor.

Zusätzliche Information

Gewicht1.3 kg
Hersteller

Alkoholgehalt

Alter

Größe

Herkunft

Preis

Stil

Typ

Volumen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Plantation Rum Nicaragua Old Reserve 2003“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.