Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Joy Spence Master Distillerin bei Appleton Estate

Vorstellung Joy Spence Master Distillerin bei Appleton Estate

Joy Spence, sie ist die erste weibliche Master Blenderin der Welt, und tritt die Nachfolge von Owen Tulloch beim Rum Hersteller Appleton Estate auf Jamaika an.

Viele komplexe Faktoren gilt es für einen solch bedeutenden Job, oder sollte man eher Berufung sagen und schreiben, zu bedenken.

Es ist der ganze Reifeprozess in den Eichenfässern, der kontrolliert und überwacht gehört, für den Joy sicherlich auch ihre Spezialisten im Hause hat. Doch noch viel essentieller für ihr Berufsbild ist die analytische Beurteilung jedes der einzeln gereiften Fässer, die schließlich in die Abfüllng gehen sollen. Aber diese Rums aus einem jeweiligen Einzelfass wird höchst selten 1:1 im Originalzustand in die Flaschen umgefüllt. Es folgt ein sehr aufwändiger Selektionsprozess der auf viel Erfahrung und Aroma Wissen mit fast chemischer Analyse fusst.

Joy Spence die Supernase

Joy Spence Master Distiller Appleton Estate

Bis die gereiften Appleton Estate Rums mit ihren einzigartigen Jamaika und Karibik Aroma in die Flaschen kommen, startet im Labor von Joy Spence ein komplexer Vorgang der Beurteilung dieser Einzelreifungen. Damit wird festzulegt, wo und in welchem Prozentsatz die Zusammensetzung für eine spezifische Abfüllung wie z.B. dem Appleton Estate 21 Jahre erfolgen soll. Wissenschaftliche Kenntnisse sind für diese Hochleistungsarbeit unverzichtbar.

Wie Spence selbst von sich preis gibt ist ihr Beruf „die perfekte Kombination aus Kunst und Wissenschaft“. Und dass sie ihre Berufung auch bestens tagtäglich umsetzt zeigen vielfältige Ausgezeichnungen für ihre hervorragende Arbeit.

Nach ihrem Bachelor- und Master-Studium an der University of the West Indies und der University of Longborough in kühlen England, arbeitete sie zunächst für einige Jahre als Lehrerin in England und dann auf Jamaika. Im Jahre 1981 begann sie ihre Arbeit bei Wray & Nephew Limited, dem Hersteller des Appleton Estate Rums. Sie wurde anfänglich als leitende Chemikerin eingestellt sammelte damit ihre erste Erfahrungen über die Rum Herstellung und schließlich in diese verantwortliche Rolle als Maser Blenderin zu gelangen.

Ihre Leidenschaft für den jamaikanischen Rum ist spürbar und man könnte es beschreiben als

„From Jamaica with love“.

Der Appleton Estate Rum wird seit 1749 traditionell und mit viel handwerklichem Können hergestellt. Das Estate liegt inmitten des Nassau Valley direkt im Herzen Jamaikas und ist gleichzeitig die älteste Destillerie der Insel.

Die nahrhaften Böden und klimatischen Bedingungen eignen sich hervorragend für den Anbau von bestem Zuckerrohr und verhelfen den Appleton Estate Rums so zu ihrem fruchtigen, leicht buttrigen Aroma und ihrem vollmundig würzigen Geschmack.