Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

José Arechabala

Beschreibung José Arechabala

Die weltbekannte Marke Havana Club Rum würde es ohne den gebürtigen Basken José Arechabala heute vielleicht so nicht geben.

José wanderte als 15-jähriger Bub von der iberischen Halbinsel nach Kuba aus und gründete in Folge die La Vizcaya Rum Destillerie auf der größten Karibikinsel Kuba.

Stetig wuchs die Produktion und der Absatz und im Jahre 1921 schloss sich Arechabala mit anderen Destillerien aus dem Ort zu einer größeren Gesellschaft namens José Arechabala S.A. zusammen.

Der damals 75-jährige Gründer José Arechabala wurde der erste Präsident der Gesellschaft starb jedoch schon zwei Jahre danach.

Das Geburtsjahr der Marke Havana Club war das Jahr 1935, indem die Brennerei erstmals den eigenen Rum unter diesem Namen vertrieb. Gleichzeitig wurde mit dem Export in die USA begonnen und die Eigner ließen dort auch die Markenrechte eingetragen. Im gleichen Jahr wurde an der Plaza de la Catedral im Zentrum der kubanischen Hauptstadt Havanna die Havana Club Bar eröffnet, die ein zunehmend internationales Publikum anzog und begeisterte.

Leider nahm die Unternehmensgeschichte im Jahre 1960 eine tragische Wendung, als das Unternehmen José Arechabala S.A. infolge der marxistischen Prinzipien der Revolutionäre um Fideo und Raul Castro verstaatlicht wurde und dem Staatsunternehmen Cubaexport untergeordet wurde. Die bisherige Eigentümerfamilie Arechabala emigrierte in Folge nach ihrer entschädigungslosen Enteignung über das europäische Spanien und schließlich in die USA.