Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Rum (Rhum) nach französischem Stil

Beschreibung Rum (Rhum) nach französischem Stil

Rum (Rhum) nach französischem Stil kam zeitversetzt seit der Entwicklung der Zuckerrohr Spirituosen ab dem 16. und 17. Jahrhundert in der Karibik. Denn früher wurde der Rum aus dem nicht mehr weiter verwertbaren Rückstand der reinen Zucker Produktion destilliert. Doch durch den Einbruch der Zuckerindustrie fehlte irgendwann der Grundstoff für die Produktion der karibischen Spirituosen. Die französisch geprägten Karibik Inseln orientierten sich deshalb neu und destillierten fortan nach der Fermenation die frisch gepressten Zuckerrohrsaft.

Rhum Agricole

Wie schon zuvor beschrieben begannen die Rum Destillerien aus der Not eine Tugend zu machen. Die notwendige Melasse stand immer weniger zur Verfügung, also nutzte man den ohnehin schon direkt verfügbaren gepressten Zuckerrohrsaft aus den frisch geernteten Stängeln der Pflanze.

“Rhum Agricole entsteht aus direkt gepresstem Zuckerrohrsaft”

Rhum Agricole ist fruchtig und intensiv im Geschmack. Er ist geprägt von seiner Herkunft, dem Terroir, und wirkt in der Nase und am Gaumen elegant, blumig und komplex.

Rum (Rhum) Hersteller und Länder nach französischem Stil


Französisch-Guayana


Guadeloupe


Haiti

Barbancourt Rhum

Rhum Barbancourt ist weltweit hoch ausgezeichnet und wird aus frischem Zuckerrohrsaft destilliert.

Barbancourt Rhum


La Réunion


Marie-Galante


Martinique

Saint James Rum

Schon früh im Jahre 1765 begann die Geschichte von Saint James Rum in der Ortschaft. Reverend Vater Edmund Lefebure, das Oberhaupt des Convent der Brüder der Barmherzigkeit, setzte den Grundstein aus Alchemist für die heutige Rum Brennerei auf Martinique. Das 250-jährige Bestehen wurde 2015 groß zelebriert.

Saint James Rum Brennerei und Produkte


Mauritius