Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Karibik – Region im westlichen Atlantik

Beschreibung Karibik – Region im westlichen Atlantik

Die Karibik – Region im westlichen Atlantik erhielt ihren Namen durch das Volk der Kariben, die auf den Kleinen Antillen – vorgelagerte Inseln – lebten. Geschichtlich nennt man die Region auch Westindien, da die Seefahrer durch ihre Entdeckungen glaubten den direkten Seeweg nach Indien gefunden zu haben.

Es handelt sich um eine Region im tropischen Teil des westlichen Atlantischen Ozeans und nördlich des Äquators.

Die karibische Region unterteilt sich nochmals fünf einzelne Unterregionen. Diese sind mit den wichtigsten Inseln

Offener Atlantik-Nord

Bahamas

Turks- und Caicosinseln

Große Antillen

Kuba

Jamaika

Haiti

Dominikanische Republik

Puerto Rico

Kleine Antillen

Amerikanische Jungferninseln

Britische Jungferninseln

Anguilla

Saint-Martin

St. Kitts und Nevis

Antigua und Barbuda

Guadeloupe

Dominica

Martinique

St. Lucia

Barbados

Offener Atlantik-Süd

Trinidad und Tobago

Westliche Karibik

San Andrés und Providencia

Islas de la Bahía

Cozumel

Weitere zur Karibik gezählte Staaten

Folgende Staaten befinden sich zwar auf dem amerikanischen Festland, werden dennoch aus kolonial-geschichtlicher Sicht zur Region der Karibik gezählt.

Belize

Guyana

Suriname

Französisch-Guayana