Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Industrias Licoreras de Guatemala

Beschreibung Industrias Licoreras de Guatemala

Die Industrias Licoreras de Guatemala, liegt wie der Eigenname schon sagt im zentralamerikanischen Staat Guatemala und ist heute eine bedeutende Rum Brennerei, deren Produkte weltweit angesehen sind.

Sie ging im Jahre 1944 aus den zuvor eigenständig agierenden kleineren Brennereien in der Stadt Zacapa. Darunter befand sich auch die Industria Licorea Guatemalteca, die im Jahre 1914 startete und dann 30 Jahre später mit den anderen Familienbetrieben zu etwas Großem und gemeinsamem zusammenschlossen.

Die Stadt Zacapa wurde im Jahre 1876 gegründet und liegt im gleichnamigen Departamento im Osten Guatemalas. Von dort aus wollten die Familien nach dem Zusammenschluss in den 1940er Jahren vom schnell wachsenden Rum Markt profitieren und mithalten können.

Ganze 100 Jahre nach Gründung der Stadt Zacapa wurde 1976 erstmals der erzeugte und gereifte Zuckerrohrschnaps als Zacapa Rum der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Industrias Licoreras de Guatemala hat diverse Standorte mit Zuckerrohr Plantagen, der Destillerie und den Lagerorten für den reifenden Rum.

Die Zuckerrohrfelder befinden sich im Departamento Suchitepéquez und Retallhuleu.

Die Brennerei ist ebenfalls vom Departamento Retalhuleu aus und die Lagerhäuser liegen auf beachtlichen 2.333 Metern Höhe in den Bergen des Departamento Quetzaltenango.

Ganze 120 Stunden dauert die Fermentation in der Brennerei mit einer gezüchteten Hefe aus selbst angepflanzten Ananas Produkten.

Die Destillation erfolgt danach in großen und hohen Column Stills zur Erzeugung eines hochprozentigen New Make Spirits.

Die frisch erzeugte Zuckerrohr Destillat wird dann in großeStahltanks abgefüllt und mit Lastwagen zu den “Warehouses above the clouds” gebracht. Dort reift der Rum sanft und gemächlich in ausgewählten Eichenfässern bei ausgeglichenen Temperaturen und wird im einzigartigen Solera Verfahren zu einem samtigen und leckeren Endprodukt. Für dieses aufwändige Verfahren zeichnen ein Team Master Blendern verantwortlich mit Ana Lorena Vásquez Ampié. Der Lagerort über den Wolken kann sagenhafte 170.000 Fässer aufnehmen und reifen lassen.

Anders als viele weitere Rum Produzenten verwendet die Licoreria den Virgin Sugar Cane Honey für die Fermentierung und Alkoholgewinnung des späteren Zacapa Rum. Zur Herstelllung des Cane Honey wird der der Saft aus den Zuckerrohrstängel gepresst und später das beinhaltete Wasser weiter entzogen. Daraus entsteht ein dicker honigähnlicher Sirup.

Die Abfüllanlagen stehen nahe der Hauptstadt Guatemala-Stadt in der Stadt Mixco im Departamento Guatemala.

Ron Zacapa Rum ist ja nicht einfach nur ein leckerer Rum, auch die Verpackung trägt zum äußert edlen Gesamtbild mit bei. Die handgewobenen Petate Bänder um den Bauch der Flaschen entstehen aus getrockneten Palmenblättern im Departamentos Chiquimula.

Ron Zacapa Produkt sind ab dem Jahr 2008 noch internationaler zu finden werden nachgefragt, da der Spirituosenmulti Diageo Plc aus England die internationalen Vertriebsrechte für die Produkte übernommen hatte.