Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Die zehn bedeutendsten Rum Marken der Welt

Die 10 bedeutensten Rum Marken in der Übersicht

Die zehn bedeutensten Rum Marken der Welt – Stand 2015 – haben folgendes Ranking in der Gesamtstatistik.

Aber zuerst einmal zur Geschichte des Rum, Ron oder Rhum. Entstanden ist der heutige aromatische Rum im Laufe der letzten Jahrhunderte, meist mit großer Tradition und Handwerkskunst verbunden. Rum wurde lange Zeit in Deutschland unterschätzt und als einfacher Zuckerrohr Schnaps abgetan oder Supermarkt Schnaps abgetan. Rum kann aber viel, viel mehr als nur einfach oder farblos zu sein.

Auch in Europa hat sich dazu einiges an Verständnis für die einzigartige Zuckerrohr Spirituose getan. In der Karibik nahm der weltweite Siegeszug langsam aber sicher Formen an. Obwohl; ursprünglich war der große vorherrschende Gedanke der europäischen Kolonialisten aus Spanien, Portugal, England, Frankreich und den Niederlanden ein ganz anderer; Reiner und weißer Zucker; ein Luxusgut erster Güte und auch das Weiße Gold bei den europäischen Kunden benannt. Das waren die Zeiten des 16. bis in das 18. Jahrhundert.

Und auch bedeutende Auswanderer aus dem ehemaligen Europa waren die Vorväter der heutiger Großkonzerne, die heute Abermillionen Liter an destilliertem Zuckerrohr zur Lagerung in die Fässer bringen.

Die zehn bedeutensten Rum Marken der Welt – Stand 2015 – haben folgendes Ranking in der Statistik.

Die weltweite Nummer 1: McDowell´s No.1 Rum

Der McDowell ist eine Marke aus Indien die bei den United Spirits (USL) hergestellt wird. Das Unternehmen gehört heute dem Spirituosen Gigant Diageo aus England. Der McDowell´s No.1 Rum Celebration ist eine Regional Rum Marke und wird dabei mit unglaublichen 164 Mio. Litern pa im asiatischen Wirtschaftsraum verkauft.

Die weltweite Nummer 2: Bacardi Rum

Die Fledermaus galt schon immer als Glückssymbol auf der größtem Karibik Insel Kuba. Auch Dona Amalia, die Frau die spanischen Begründers der Bacardi Marke, Facundo Bacardí i Massó, sah die Flughunde in der Destillerie und erkannte die positive Kraft der karibischen Bat und setzte das Symbol in Folge als späteres Markenzeichen ein. Der Bacardi Rum setzt heute weltweit Zeichen mit seiner Leichtigkeit in Mixgetränken oder Cocktails. Bacardi wird als Globale Rum Marke eingestuft und steht dem McDowell in den Verkaufszahlen in nichts nach.

Bacardi Carta Blanca Superior White Rum Social

Mehr zu Bacardi Rum

Die weltweite Nummer 3: Tanduay Rum

Die Rum Marke Tanduay ist in Europa weitestgehend unbekannt, dagegen im Heimatland der Philippinen sicherlich der Marktführer. Hergestellt wird dieser asiatische Rum durch die LT Group Inc. Holding im Besitz des Chinesen Lucio C. Tan. Der Hersteller selbst berichtet auf seiner Homepage über eine Lagerkapazität von 200.000 reifenden Eichenfässern und einer reifenden Menge von 40 Mio. Liter reifenden Spirituosen.

Die weltweite Nummer 4: Captain Morgan Rum

Die jamaikanische Long Pond Estates Limited produzierte schon früher den Rum als Ausgangsprodukt für den später durch die beiden Levy Brüder auf Kingston von Hand hergestellten Aromatisierten Rum. Heute gehört diese gewürzte Zuckerrohr Spirituose Captain Morgan Rum zum großen Markensortiment des internationalen Multi Diageo.

Mehr zu Captain Morgan Rum

Die weltweite Nummer 5: Havana Club

Die größte karibische Insel Kuba gilt auch ist als die Insel des Rums, auch wenn heute nur noch die Marke Havana Club herausragt. Die Revolution in den 1960er hatte einiges durcheinander geworfen und die Märkte in anderen Ländern neu geordnet – Havana Club Rum ist unfreiwillig geblieben und wurde verstaatlicht. José Arechabala ein gebürtige Baske emigriete im Jahre 1862 nach Kuba und begründete die heute so wichtige Marke unter dem Dach von Pernod Ricard.

Mehr zu Havana Club Rum

Die weltweite Nummer 6: Contessa Rum

Der indische Konzern Radico Khaitan setzt Pionierarbeit und Industrietrends im Spirituosen Business. Die Firma stammt aus Indien und wurde im Jahre 1937 gegründet. Vier sogenannte Millionaire Brand mit internationaler Ausrichtung und dem Contessa Rum sind im Portfolio der Inder.

Die weltweite Nummer 7: Cacique Rum

Aus Venezuela stammt diese äußert erfolgreiche Rum Marke Cacique Rum die seit 1959 besteht. Das Wort cacique ist abgeleitet vom Stamm des Arawak Stamm und bedeutet übersetzt “(Oberster) Häuptling des Stammes”.

Die weltweite Nummer 8: Ron Barcelo Rum

Gründer der dominikanischen Firma war Julian Barceló mit einer großen Vision. Sein Ziel war die Herstellung und Vermarktung eines einzigartigen Rum wie ihn die ganze Karibik noch nicht gesehen hatte. Im Jahre 1930 wurde in Santo Domingo die Barceló & Co gegründet. Und Julian hatte mit dem Ron Barcelo Rum in der Dominikanischen Republik auch den gewünschten Erfolg, die heute weit über die Karibik hinaus ihre Fans hat.

Ron Barcelo Imperial

Die weltweite Nummer 9: Old Port Rum

Der Old Port Rum ist eine Marke der 1948 gegründeten Amrut Distillery aus Indien. Im Portfolio haben die Inder auch leckeren und weltweit ausgezeichneten Whisky.

Die weltweite Nummer 10: Appleton Estate Rum

Die Geschichte von Appleton Estate beginnt im Jahre 1655 auf Jamaika durch Mr. Sir Francis Dickenson im Nassau Valley. Seit 1749 wird auf dem Estate ein hochwertiger und kraftvoller Rum destilliert und unter karibischer Summe gereift. Appleton ist die älteste Rum Brennerei der Insel. 2012 übernimmt die italienische Gruppo Campari den Rum Hersteller.

Mehr zu Appleton Estate Rum

Appleton Estate Rum Range

Allgemeiner Hinweis:
Der Blick auf die Rum Marken unserer Zeit und dieser Welt wurde mit einer umfassenden Recherche im Jahr 2015 begonnen und ist hier abgebildet. Wie schnell es Marktverschiebungen in unserer globalisierten Welt geben kann zeigen schnelle Verschiebungen im Ranking durch und neue Trends, Übernahmen und Verkaufstrategionen der einzelnen Anbieter. Nichts desto trotz – der Stand 2015 ist hier dokumentiert und selbst wenn die Reihenfolge neu beschrieben werden muss – die Rum Marken dieser Welt werden in der Regel bestehen bleiben.