Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Rum Company Ltd.

Beschreibung Rum Company Ltd.

Die Geschichte des Coruba Rum hat wie so oft ganz typisch angefangen. Da gab es in der Schweiz bei Basel einen findigen Kaufmann, der auf der Welt immer nach besonderen Leckereien suchte. Der Ursprung liegt beginnt im auslaufenden 19. Jahrhunderts, als dieser Herr mit einem Schiff in die Ferne zieht und erstmals in Kontakt mit der hochprozentigen Rum Spirituose kam.

Aber nun im Detail: Am 18. November 1889 gründeten Jules Fiechter von Basei und Peter Bataglia von Salux die Firma Fiechter & Bataglia in der Schweiz. Es ist ein Importgeschäft für den Handel von Cognac und Rum. Die Compagnie Rhumière wurde im Laufe der Zeit immer mehr unter den  Initialien die Rum Marke Coruba – Compagnie Rhumière de Bâle – bekannt.

Die ersten Jahrzehnte wurde Europa mit den Spirituosen aus der Karibik und europäischen Vertretern versorgt bis der 1. Weltkreis wieder alles zu Nichte machte.

Die in der Zwischenzeit neu organisierte Fiechter & Schmidt AG begann im Jahre 1923 die komplizierten Zoll- und Einfuhrbedingungen zusammen mit den schweizer Behörden zu lockern und neu zu organisieren. Die Eidgenössen waren anfangs skeptisch bis sie 1924 schließlich einlenkten und für die Firma das erste Zollfreilager in Basel legitimierten.

Und dennoch gab es weitere einschneidende Themen die die Sache der Einfuhr von Rum aus der Karibik behinderten. Die englische Kapitale London war von 100 Jahren Dreh- und Angelpunkt für viele Waren und deren Geschäfte. Direkte Warenlieferung aus Jamaika in die Schweiz waren nicht möglich. Die Warenlieferungen mit dem Rum mussten aus den damals britischen Kolonien über den Umweg London nach Kontinental-Europa in den Hafen und das Freilager von Basel.

Die Ausweitung der internationalen Geschäfte und bewog die Unternehmensleitung eine Namensänderung einzuleiten in Rum Company Ltd. Auch der Sitz der Firma wurde in das Coruba-Haus nach Basel in die Güterstrasse 141 verlegt und die Geschäfte mit dem Coruba Rum und weiteren Produkten der Firma wuchs.

Im Jahre 1989 feierte die Rum Company Ltd. 1989 das 100-jährige Bestehen der Firma.
1993 hatte sich der Verwaltungsrat der Rum Company Ltd., Basel entschlossen, das Unternehmen an die befreundete Firma Haecky Holding AG, Reinach BL zu verkaufen. Damit sollte die Zukunft gemeinsam gestärkt werden und in einem Schulterschiuss die zukünftigen anspruchsvollen Herausforderungen der Spirituosen-, Champagner- und Wein- branche langfristig noch erfolgreicher angegangen werden.