Beratung per Telefon: 07961 - 565257
Kundenkonto - Kontakt

Blending

Beschreibung Blending

Das Blending ist ein bewusstes vermählen, zusammen mischen oder auch zusammenschneiden genannter Prozess von Spirituosen wie Rum oder Whisky zur Erreichung eines bestimmten und immer wieder reproduzierten Geschmacksbild.

Dazu werden verschiedene Reifungen und Sorten einer oder mehreren Spirituosenhersteller (Brennereien) vermengt.

Hierfür gibt es ein bestimmtes Berufsbild, das sich im Englischen Master Blender nennt, die egal ob männlich oder weiblich diese äußerst sensible Aufgabe mit viel Wissen und Verstand zum Thema übernehmen. Meist gibt es hierzu bei den einzelnen Konzernen oder Destillerien geeignet eingerichtete Blending Räumlichkeiten, wo der Prozess stattfindet, indem die Blender kleine Proben der Spirituosen aus den Lagerhäusern (Warehouses) bekommen und danach bestimmen in welcher bestimmten Zusammensetzung nach Menge, Reifung und Alkoholgehalt die Verbindung der unterschiedlich gereiften Spirituosen eingegangen werden soll.

Master Blender oder Blender trinken nicht zwingend die Spirituosen für die Bestimmung der Eigenschaften, vielmehr wird die Nase und das Gehirn für die Selektion benutzt. Im Mundraum hat ein Mensch maximal 4 unterschiedliche Differenzierungen mit Süß, Sauer, Bitter und Salzig sowie dem Maggi-Geschmack Umami. Dagegen bietet unser Riechorgan, die Nase, die Möglichkeit vielfältigste Unterscheidungen und Qualifizierungen bei einem darauf trainierten Spezialisten im Ergebnis zu dokumentieren. Dies können weit über 1.000 Unterscheidungsmerkmale sein mit den Hauptmerkmalen Getreide, Süße, Fruchtig, Floral, Wein, Holz, Schwefel und Feinty.